CoinMultimédia

CoinMultimédia ist ein in Java geschriebener Midiplayer.

Version
Patch/Update n/a
Preis Freeware
Sprache Deutsch
Autor Carsten Grellmann
Betriebssystem  
Microsoft Windows 7/8/8.1/10
Kategorie Audiospieler
Unterstützte Lieder 530 aus "Wir loben Gott"
210 aus "Leben aus der Quelle"
486 aus "Glauben Hoffen Singen"

CoinMultimédia unterstützt SET- und M3U-Wiedergabelisten. In den Wiedergabeliste sind Haltepunkte möglich. Dies ist speziell für unabhängige Lieder mit Vor- und Nachspiel nützlich.

Weiterhin wurde die Funktionalität des SetCreaters integriert. Damit könne sehr einfach SET-Wiedergabeleisten für Lieder aus "Wir loben Gott", "Leben aus der Quelle" bzw. "Glauben Hoffen Singen" erzeugt werden. Diese können dann im Programm wiedergeben werden. Alternativ könne sie im Cakewalk Sonar geöffnet werden.

Wenn kein Hardware-Synthesizer vorhanden ist, kann ein Software-Synthesizer für die Musikausgabe verwendet werden. Der Synthesizer VirtualMIDISynth mit der SoundFont SGM-V2.01 bietet eine bessere Klangqualität als der Standard-Synthesizer in Windows.

Das Kennwort für das Entpacken der Installationsdateien kann unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Eine neue Version CoinMultimédia 1.2.0 steht zum Download bereit:

 

Änderungen:

  • Anpassung für neues Liederbuch GHS (Glauben Hoffen Singen)
  • Offizieller Support für Windows 9X/ME eingestellt
  • Vorbereitung Liedermapping
  • Anpassung Player-Creater-Konverter für Liedermapping
  • Doppeltes Lesen der Midi-Daten entfernt
  • Anpassung Versionsinfo
  • Erweiterung Liedmappingliste
  • Deaktivierung Debugausgaben
  • Korrektur unvollständige Anzeige bei gemappten Liedern
  • Einbindung Sortierung in Popupmenü
  • Div. Optimierungen

 

Liederunterstützung

  • GHS 144, 145, 166, 359, 389, 394, 468, 473, 477, 481, 503

Suchen

Letzte Updates

Zitate

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

(Albert Einstein)

© 2020 Carsten Grellmann. All Rights Reserved.